Epidural Stimulations- Eine neue Behandlungsoption für Betroffene von Rückenmarksverletzungen

Verletzungen des Rückenmarks wurde zuvor als dauerhaft angesehen, aber die Möglichkeit zur Erholung in Form von willkürlicher Bewegung, hat diese Annahme für immer verändert. Es ist auch möglich, SCI-betroffene Funktionen, wie Herz-Kreislauf und andere autonome Nervensysteme im Zusammenhang zu verbessern.

 

Hierbei handelt es sich nicht um Muskelstimulation oder Schmerztherapie. Das implantierte Gerät zur Epidural Stimulation aktiviert lokal die Nervenschaltkreise im Rückenmark, indem es die Nervensignale des Gehirns “imitiert”. Innerhalb sehr kurzer Zeit haben die Patienten bemerkenswerte Reaktionen gezeigt.

 

Das Gerät ist als sicher.

 

Was die  verantwortlichen wissenschaftler sagen,

Wir haben eine grundlegend neue Interventionsstrategie entdeckt, die eine Erlangung der willkürlichen Bewegungen bei Personen mit vollständiger Lähmung, sogar Jahre nach der Verletzung, dramatisch beeinflussen kann.