Erfahrungsberichte

von Patienten

Video abspielen

Shantanu

T7-Rückenmarkverletzung

Shantanu Sharma ist ein 22-jähriger Patient aus Nepal, dessen Leben sich durch eine unfallbedingte Querschnittlähmung dramatisch veränderte. Shantanu erlitt eine T7-Rückenmarkverletzung, bei der er die Kontrolle über seine unteren Gliedmaßen sowie über Blasen- und Darmentleerung vollständig verlor.

Trotz alledem hielt Shantanu Ausschau nach einer Behandlung, die sein Leiden lindern konnte, und entdeckte das Epidural-Stimulationsverfahren mit Unique Access Medical. Shantanu, ein entschlossener Mann voll Optimismus, unterzog sich mit pochendem Herzen dem chirurgischen Eingriff für die Epidural-Stimulation und Behandlungen der Regenerativen Medizin – hoffend, auf die Zukunft.

Dieser euphorische Rückenmarkpatient ist voller Hoffnung, all die post-operativen Möglichkeiten zu entdecken. Doch erst wird sich Shantanu auf seine Rehabilitation fokussieren und auf weitere Fortschritte hin arbeiten.

Shantanus Fortschritte

Shantanu ist sehr zufrieden, dass er sich für die Epiduralen-Stimulation entschieden hat, und meint, er sei „offen für eine Welt der Möglichkeiten”. Nur wenige Wochen nach der Behandlung hat dieser Rückenmarkverletzungspatient bereits Dinge getan, von denen er seit der Verletzung vor 2 Jahren nie geträumt hätte.

Mehr anzeigen

Ergebnisberichte von Patienten